Erste Versuche Lightpainting

Okay, vorweg: Es sind keine ultrasuperdupercoolen Lightpaintings wie man sie von Lichtfaktor kennt. Aber da ich/wir noch am Anfang stehen und nur einfache Lampen besitzen versuchten wir halt bisschen was zu malen. Ich kann euch sagen, es ist gar nicht so einfach irgendwie was zu malen weil man halt nicht weiß wo jetzt der Anfang war.

hello!

Aber dank eines externen Blitzes hatten wir dann noch bisschen die Möglichkeit uns selber auszuleuchten und das ist eigentlich recht cool 😉

threesome happy birthday really?

Was ich auf jeden Fall noch versuchen möchte ist eine LED-Lampe an einem Pendel zu befestigen und somit dann paar hübsche Kreise zu malen. Als technisch eher unwissender würde ich mich gerne mal an dem Tutorial versuchen solch ein Pendel zu erstellen. Irgendwie mag ich den Ausdruck malen hier nicht so, aber da es wirklich sehr einfache Figuren sind kann man es schonmal malen nennen. 😉

twosome

Jedes mal am darauffolgenden Tag hab ich im Internet weitegelesen und gesucht was man noch so alles machen kann und habe mir natürlich dabei sehr viele andere Bilder angeschaut. Und die meisten sind wirklich kreative Bilder welche auch nur mit einfachen LED-Lampen erstellt worden sind.

Auch ich schließe mich allen anderen an: Es macht unheimlich viel Spaß wenn man das zu dritt oder viert macht. 🙂 Dann ist es auch egal ob was gutes dabei rauskommt oder nicht. 😉

• Frage an euch: Habt ihr euch schonmal an Lightpainting versucht und habt ihr dazu spezielle Lampen gebaut oder lasst ihr das lieber sein und sagt, dass das eher weniger mit Fotografie zu tun hat?

16 Antworten auf „Erste Versuche Lightpainting“

  1. Ich habe es mal mit so einem Pendel versucht. Ein Pendel bzw. Kreisel neigt immer dazu seine Position zu halten. Wenn du die LED an einem Strick nun kreiseln lässt und Dich selbst um Deine Achse drehst, dann bleibt die Position der kreisförmigen Bewegung der LED immer gleich. Zumindest war es bei mir so.

  2. Hallo,

    Schöne Foto Artikel schreibst du hier, es bereitet mir immer Freude diese zu lesen. Das happy Birthday ist wirklich gut geworden 😉

    Ich habe auch mal etwas über das Thema light painting verfasst, schau doch mal rein.

    mit freundlichen Grüßen..

  3. Hallo
    Ich liebe das Thema Lightpainting! Deine ersten Versuche sehen schon ganz gut aus. Solche Schriftzüge zu malen ist wirklich schwierig, man sieht nicht genau wie gross der vorige Buchstabe war, usw. Bei Objekten wie den Geistern ist es auch schwer, dafür sind deine Bilder echt gut. Wenn man das zum ersten Mal selbst probiert merkt man wie schwer das in Wirklichkeit ist.
    Meine ersten Versuche waren im Urlaub, habe Bilder dazu hier online: http://www.lightpainting-fotos.de/2010/selbst-ausprobieren/

    Gruß, Andy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.