Daft Punk Helm selbst gebaut

Also ich bin ja auch ein ziemlicher Daft Punk-Fan – also ich mag die Musik und so. Aber wie geil muss man denn drauf sein, dass man es gebacken bekommt den legendären Daft Punk-Helm nachzubauen? Sogar mit allem SchnickSchnack! Nette blinkende Lichter, Glas damit man da auch durchschauen kann und dieses glänzende Gold! :evil

In dem Video seht ihr den Prozess zum Bau des Helmes. Das Ganze hat insgesamt 17 Monate gedauert und es hat sich gelohnt. 🙂 Der 27 jährige Grafikdesigner Harrison Krix — hier sein Blog — wohnt in Atlanta und beschäftigt sich in seiner Freizeit mit der Herstellung von Requisiten.  Ich frag mich zwar wie man als Grafikdesigner so gute Erfahrungen in Elektrotechnik haben kann, aber warum auch nicht? ❓

Er hat nicht nur den abgefahrenen Daft Punk-Helm gebastelt sondern auch ein paar Einzelteile von Zelda (#,#,#)  (oder so), die Handschuhe von Daft Punk, den Kopf von Big Daddy aus Bioshock und eine Vakuum-Maschine (WIE GEIL?).

Alle Schritte zur Herstellung des Helmes könnte ihr hier und hier nochmal mit einer kurzen Erklärung nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.