Alles neu macht doch der Mai?

Endlich habe ich ein Theme gefunden was mir vom Aufbau her so gefällt, dass ich es so anpassen kann wie ich es will. Mit dieser Veränderung distanziere ich mich jetzt auch von Fotografie-Only-Content. Denn ich finde öfters auch mal paar nette Videos oder andere Links, die ich einfach bloggen möchte. Also alle Fotografie-Blogger die jetzt gedacht haben ich blogge nur noch über Fotografie, die muss ich hiermit leider enttäuschen. 🙂 Ich bleibe natürlich der Fotografie treu und versuche auch so viel wie möglich darüber zu bloggen, also keine Bange. :roll

Okay, ich weiß keine große Leistung wieder ein fertiges Theme zu nehmen, aber da ich mit WordPress-Coding nicht wirklich vertraut bin greife ich lieber auf Themes zurück wo so ziemlich alle Plugins kompatibel mit sind. Egal, ich brauch mich nicht zu rechtfertigen.

Das Theme werde ich natürlich von Farben her eventuell noch bisschen anpassen und so. Be prepared.

Oben rechts gibt es sogar auch ein voll trendy LIKE-Button. Wird später noch klammheimlich mit Facebook verknüpft.

4 Antworten auf „Alles neu macht doch der Mai?“

  1. Wirklich gelungen das Layout, muss man ja sagen. Vor allem dieser Schatteneffekt gefällt mir gut. Auch die Farbwahl passt. Der Graue Hintergrund und dann dieses Grün. Das passt einfach gut zusammen.

  2. Man muss ja nicht immer selber was bauen. Mein Theme ist auch nicht von mir und wurde nur angepasst. 🙂 Finde Deins schlicht und darum sehr gut. Die Farben passen super zusammen. Nur will mir der leichten Schatten Effekt beim Text nicht so richtig gefallen. Am Anfang wirkt es so als hätte man Augenprobleme 😀 Hab erst später gemerkt das das am Text selber liegt und nicht an mir. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.