Auswertung Blogparade: „Euer bestes Foto 2009“

So, am Sonntag war der Einsendeschluss bei Martin zur Teilnahme an der Blogparade welches das schönste Foto von 2009 von einem selber war. Mein Beitrag dazu folgte auch schon und ich bin echt erstaunt wieviele am Ende das mitgemacht haben. Ich hab zwar jetzt auf die schnelle nicht zählen können wieviele, aber das zeigt wieviele aktive Fotoblogs es in Deutschland noch gibt. 🙂

Hier habt ich auch nochmal eine Liste aller Teilnehmer mit ihren Fotos:
„Auswertung Blogparade: „Euer bestes Foto 2009““ weiterlesen

Inspirationsquelle Tumblr

Neben der großen Art-Community Deviantart hole ich meine Inspiration oft durch diverse Tumblr-Blogs. Sie sind übersichtlich, kompakt und mit viel gutem Inhalt gefüllt. Da dort bis zu 200 Beiträge innerhalb eines Tages verfasst werden ist es ratsam die Anzahl der abonnierten Tumblr-Blogs zu begrenzen.

Eigentlich ist es unglaublich was für schöne Bilder bei Tumblr-Blogs gepostet werden. Ich selber liebe ja auch die ganzen Bokeh Bilder, deswegen habe ich auch fuckyeahbokeh abonniert. 😮

Aber hier mal meine Liste von ganz guten Tumblr Blogs. Auch lyrisches kommt vor, was auch sehr inspirierend ist, da man auch jedes Bild mit einer passenden Zeile versehen kann um noch mehr den Ausdruck hervorzubringen.

Art ☂ Pixie

artpixie thumblr blog

Social Networks:

Flickr

deviantart

Myspace

» tumblr

for the love of bokeh! (fuckyeahbokeh)

fuck yeah bokeh thumblr blog

Social Networks:

Flickr

deviantart

fotki

» tumblr

„Inspirationsquelle Tumblr“ weiterlesen

Sind Blogs wirklich noch Blogs?

screen_website

Oder sind es nur noch Seiten wo sich leicht irgendwelche Videos, Trends oder anderen Kram veröffentlichen lassen? Man stößt immer mehr auf diese Tumblr-„Blogs“, welche man ja auch richtig toll finden kann. Aber das sind für mich ja eh keine Blogs, da dort eh meistens nur irgendwelche Fotos und Videos gepostet werden. Also zum abonnieren werden mich solche Blogs sowieso nicht verleiten. Aber um mal 5 Minuten Zeit zu schinden sind die recht gut.

Ich will hier damit aber nicht sagen, dass ich irgendwas gegen solche Blogs habe. Nur finde ich, dass normale WordPress, oder andere Blog-Systeme, immer mehr in diesen Linkwahn verfallen. Mir ist es gestern erst selber in meinem Blog aufgefallen, die letzten 3 Blogeinträge waren alles Videos und irgendwelche Trendvorstellungen. Obwohl mein Blog ja eher ein „Foto“-Blog sein solle. Aber ich finde es langweilig immer nur Fotos zu posten mit 2 Zeilen darunter.

Deswegen blogge ich einfach alles was ich gerade so will. Ich will eigentlich nur allen Blog-Besitzern da draußen raten, dass sie auch mal mehr persönliche Blogeinträge verfassen sollen und nicht nur irgendwelche Videos posten und dann zum Schluss ein (via) hinhauen. Denn irgendwo sind es ja wirklich kleine Tagebücher. Aber ich kenne eigentlich nur sehr wenige Blogs die noch solche wahren Blogeinträge verfassen. Am schönsten finde ich ja die von Amy&Pink, da ist so ein netter Humor drin. Heute früh bin ich zum Beispiel auf einen richtig freshen Blog gestoßen auf dem man sich wirklich den ganzen Tag aufhalten könnte. Das sind die so genannten Inspiration-Quellen. Da gibt es zu jedem Thema irgendwelche Designstudien aus aller Welt. Irgendwelche Bushaltestellen oder richtig coole Häuser. Aber das sehe ich eh nur als eine Linksammlung an wo man jeden Beitrag schön bookmarken kann.
Also, wie meetinx in einem Interview sagte:

Vernetzt euch und scheut euch nicht, euer wahres „ich“ zu zeigen.

Hau-tu, DimidoBlog und current all

Hau-Tu (How-to)

Hau-Tu ist genau die Seitemininotebookaktion, wenn man Anleitung und Tipps zu alltäglichen Problemen braucht. Hau-Tu ist ein Portal wo jeder Autor anonym oder registriert eine Anleitung über ein gewissen Themenbereich verfassen kann. Die Website hat erstaunliche 328 Autoren und 814 Artikel/Anleitungen. Ich glaube da findet man genug für das alltägliche Problem. Von Kochrezepten bis hin zu ganz ausgefallenden Ideen findet man eigentlich so ziemlich alles.

Hau-Tu hat derzeit ein Gewinnspiel am laufen, wo ein Toshiba Netbook verlost wird. Es ist die kleinere Variante von Netbooks mit einem 8,9″ Display, 80 GB Festplatte und dem Netbook-Standard Prozessor Intel Atom mit 1,6 Ghz. Ideal sind solche kleine Dinger für jede Art von Reisen und Fahrten – natürlich auch gewöhnungsbedürftig die Größe.

Teilnehmen kann man als Blogger mit einem Beitrag über das Gewinnspiel und als Nicht-Blogger mit dem Schreiben einer Anleitung gemäß der Richtlinien.

Einsendeschluss: 01.05.2009

DimidoBlog

Auch ich möchte nochmal gratulieren zu dem dreijährigen Bestehen des Blogs.

gewinnspiel_dimidoblog_erstes_gewinnspiel1Durch Feldstudie.net bin ich auf den Blog aufmerksam geworden. Kannte ihn vorher noch nicht wirklich aber ab jetzt darf es sich zu meinen anderen Feeds gesellen. Das Design wirkt auf jeden Fall freundlich und sehr übersichtlich. Das Thema ist natürlich für mich auch sehr interessant, denn es werden Themen in den Bereichen IT, Internet, Computer, Webdesign und Blogging angesprochen. Anlässlich dieses Geburtstages werden 2 tolle Preise verlost. Zweimal wird Stream-Catcher, ein Programm zum Aufnehmen von Internet-Streams(einschließlich TV-Streams) und dreimal Radiotracker Platinum, ebenfalls ein Programm zum Aufnehmen von Streams, aber diesmal nur von Radio-Streams wo man sich einzelne Mp3-Dateien bequem downloaden und zusammenstellen lassen kann. Also ziemlich nützliche Gewinne für Leute wie mich, die eigentlich nur Internet-Streams hören.

Teilnehmen kann man mit einem Beitrag über das Gewinnspiel und eine persönliche Meinung zu dem Blog. Aber auch hier können Nicht-Blogger teilnehmen, in Form von Kommentaren mit ausführlicher persönlichen Meinung über den Blog.

Hier ist der Einsendeschluss der 19.04.2009 um 23.59 Uhr.

Current All

Current All?! Aktuell Alles…hm, komischer Name aber doch ein ziemlich thematisierter Blog welcher halt über alle aktuellen Webthemen berichtet. Das Design ist eher dunkel und 10-zoll-miniatomsilbigvielleicht etwas zu unstruktoriert gehalten aber nichts desto trotz sind gute Artikel dabei.

Worauf ich hier eigentlich hinaus will, Current All hat ein Gewinnspiel gestartet wo man auch ein Netbook gewinnt. Leider finde ich nicht den Namen des Netbooks raus, aber es halt die typischen Daten eines Netbooks: 10,2″ Display, 160Gb Festplatte, 1,6 GHz (Intel Atom) und 1024 MB RAM.

Teilnehmen können hier leider nur Blogger indem sie ein Beitrag über das Gewinnspiel veröffentlichen. Was hier aber anders ist: Es wird der Gewinner nicht ausgelost, sondern es gewinnt der jenige, über den die meisten Blogger auf das Gewinnspiel gekommen sind. Also bitte setz fein nen Trackback auf diesen Beitrag hier. 😉

Einsendeschluss: 1. April (Verkündigung des Gewinners)