Lieber, guter Weihnachtsmann, guck mich nicht so böse an. Stecke deine Rute ein, will auch immer artig sein!

Ich will Sommer. Ich wäre ja dafür, dass Weihnachten ohne Geschenke passiert, einfach deswegen weil nicht eine Person weiß was man ihr schenken soll und ich keine Lust habe stundenlang in Läden zu verbringen um irgendwas passendes zu finden. Wenn man nicht weiß was man geschenkt haben will, dann bekommt man einfach nichts. Entweder man weiß was oder eben nicht. Sinnlose Weihnachtsgeschenke kann niemand gebrauchen, auch wenn es nur lieb und nett gemeint ist.

Anyway. Was wünscht ihr euch eigentlich?(Apfelgrün. ♥)

Strobox – Belichtung in der Fotografie lernen

Jeder schaut sich gerne Bilder an. Manche nur weil sie das Model toll finden oder die Landschaft. Andere – die Wannabe-Fotografen – schauen sich nicht nur die Bilder an, sondern überlegen auch wie diese entstehen sein könnten. Ich beziehe das Ganze mal auf Portraits. Es gibt einfache, die nur mit einem lichtstarkem Objektiv gemacht wurden und somit schon recht gut aussehen. Aber es gibt auch noch nette Helferlein, wie zum Beispiel Reflektoren oder Blitze wo man das ganze Bild viel kreativer darstellen kann. So, nun stelle man sich mal einen fortgeschrittenen Einsteiger vor der kreativ sein will mit den Helferlein. Nach ein paar erfolglosen Testshootings will er schon alles in die Ecke werfen und er denkt, dass er einfach nicht kreativ genug dafür ist. Aber wie soll man die Kreativität in diesem Bereich ausleben, wenn man nicht mal die Grundlagen zur Anwendung kennt? Jaja. Ich empfehle hier einfach mal eine Seite wo man Grundlagen vielleicht etwas leichter veranschaulicht bekommt. Also ich stell heute mal Strobox vor.

Strobox is a place for all types of photographers to share how they set up that amazing photo!

Die Seite scheint es schon lange zu geben, aber ich bin erst jetzt durch das Redesign darauf aufmerksam geworden. Bei Strobox werden und können eigene Bilder hochgeladen werden inklusive deren Entstehung. Also zusätzlich zu den EXIF-Daten bekommt man eine Skizze von dem Aufbau des Shootings. Und was das Planen eines Shootings noch einfacher macht, ist die Suchfunktion. Man kann auswählen welches Equipment und wie viele Blitze oder oder Ähnliches verwendet wurde.

Also eine super Sache für Einsteiger die Inspiration oder einfach nur Hilfe brauchen für ein Shooting. Ihr könnt mir ja mal sagen was ihr davon haltet…also ich finde die Seite super und hab schon ewig nach sowas gesucht. 😛

Jim Denevan – Papier ist ihm zu klein

Jim Denevan ist jemand dem  Papier einfach zu klein ist. Was er stattdessen nimmt ist die Mutter Natur. Landschaftsmalerei kann man hier schon wortwörtlich sagen. Als Werkzeuge nimmt er entweder eine Schaufel, einen Rechen oder ganz einfach seinen Van.

Um weitere seiner Arbeiten anzuschauen könnte ihr seine Webseite besuchen oder ihm bei Facebook „Gefällt mir“en bzw. Twitter folgen um up-to-date zu bleiben. 🙂